Wissensinsel II - Naturstoff Wasser, Wassernutzung

Moderne Klärtechnik

Dass die meisten deutschen Flüsse heute so viel sauberer sind als in den schlimmsten Zeiten der Hochindustrialisierung, ist zum großen Teil das Verdienst moderner Kläranlagen. In ihnen durchläuft das Wasser einen komplizierten Prozess nacheinander geschalteter Reinigungsschritte. Rechen, Sandfang, Absatzbecken, Belebungsbecken, Nachklärbecken sind nur ein paar dieser Stationen. Doch auch dieses System kann nicht alle Schadstoffe restlos aus dem Wasser entfernen. Daher ist es nach wie vor wichtig, bereits bei der Produktion all unserer Gebrauchsgüter auf das Wasser Rücksicht zu nehmen – ebenso, wie jeder auch im Privathaushalt darauf achten sollte, das Wasser nur so wenig wie möglich zu verschmutzen.

Die Ausstellungstafeln:

Modell Stationen einer Kläranlage
Tafel II/13
Der Weg des Abwassers
Tafel II/14
Schema einer Kläranlage
Tafel II/15
Sauberkeit mit allen Mitteln
Tafel II/16