Wissensinsel IV - Wasser weltweit

Wasser und Entwicklung

Vor allem in den Entwicklungsländern verlaufen Wanderungen armer Menschen hauptsächlich in Richtung der großen Städte, die auf diese Weise zu so genannten „Megastädten” werden. Bombay, Sao Paulo, Mexiko City, Kalkutta, Lagos, Jakarta – Häuser-und-Hütten-Ozeane mit Millionen von Einwohnern und einer oftmals völlig überforderten Verwaltung. Dort ein funktionierendes System von Trink- und Abwasserleitungen, der Gesundheitsversorgung und der Müllabfuhr zu schaffen und aufrechtzuerhalten, ist kaum möglich. Oft dienen völlig verdreckte „Wasser”läufe als Müllkippe, Waschzuber, Toilette, Brunnen und Badewanne zugleich. Mit fatalen Folgen: Viele Krankheiten kommen aus verschmutztem Wasser – Cholera, Typhus, Gelbfieber, Ruhr, Bilharziose. Die jährliche Bilanz: jeder dritte Todesfall in den Entwicklungsländern ist auf verunreinigtes Wasser zurückzuführen.

Die Ausstellungstafeln:

Wasser und Frauen
Tafel IV/5
Wasser und Landwirtschaft
Tafel IV/6
Wasser und Lebensstil
Tafel IV/7
Menschenrecht Wasser
Tafel IV/8
Wasser und Großstädte
Tafel IV/9
Wasser und Krankheiten
Tafel IV/10
Wasser und Entwicklung
Tafel IV/11
Projekte und Maßnahmen
Tafel IV/12