Wissensinsel I - Wasser ist Leben

Lebensraum Fluss

Natürliche Flussauen gehören zu den artenreichsten und produktivsten Ökosystemen Mitteleuropas. Grund für die Artenfülle natürlicher Flusslandschaften ist die Vielfalt der Lebensräume auf engstem Raum. Mosaikartig sind verschiedenste Biotope miteinander verzahnt: Fließendes Wasser, karge Kiesbänke und nährstoffreiche Senken wechseln einander ab. Auwälder, Feuchtwiesen und kleine Tümpel begleiten den Flusslauf.

Naturnahe Flüsse und Auen sind Vogelparadiese. Eisvogel und Uferschwalben bauen Nisthöhlen in Steilufern. Flussuferläufer und Flussregenpfeifer brüten auf Kiesbänken. Zugvögel orientieren sich an den Flussläufen und brauchen große Wasserflächen für ihre Rast. Über hundert Fischarten gibt es in europäischen Flüssen. 

Ausstellungstafeln und Exponate:

Lebensraum Fluss 1
Tafel I/1
Lebensraum Fluss 2
Tafel I/2
Infoterminal Hydrologischer Atlas
Tafel I/3
Lebensraum Teich
Tafel I/4